dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Heisenberg
Kurvenwetzer
Posts: 61
Joined: Thu Oct 03, 2013 1:36 pm

dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Heisenberg » Sun Jun 01, 2014 1:22 pm

hi leute,

ich bins schon wieder...

ich habe einen neuen kettensatz von AFAM gekauft. auf dem ritzel läuft ja ein dichtungsring (wer auch immer sich sowas mal ausgedacht hat). diese lauffläche hat aber einen etwas geringeren durchmesser als die des originalen ritzels und dichtet somit nicht richtig.
original: 40,01
AFAM: 39,9

dieser unterschied reicht damit man keinen merklichen wiederstand mehr hat beim einsetzen.

habe mit dem verkäufer gesprochen und er meinte er erstattet mir was nötig ist.

nun bleibt mir folgendes:
-neues einzelnes ritzel finden (gestaltet sich schwierig einzeln)
-neuen dichtungsring finden in der hoffnung dass er dann abdichtet
-komplett zurück schicken

also wollte ich gern als erstes mal einen neuen dichtungsring ausprobieren. hat jemand da eine bezeichnung für mich?
ich habe ihn noch nicht herraus bekommen und würde ihn ungern heraus reißen, falls ich ihn noch benötige :P

schöne grüße!

User avatar
The-Verve
Gileristi
Posts: 240
Joined: Tue Jan 31, 2006 11:53 am
Location: AB, Bayern, BRD
Contact:

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby The-Verve » Sun Jun 01, 2014 2:01 pm

Servus!

Wellendichtringe sind Normartikel, solltest Du also für jeden Gebrauch und Abmessung ohne Probleme finden.

Einfach mal den Aussendurchmesser als auch die Bauhöhe des original Rings nehmen und den Durchmesser des Ritzels messen.

Anhand der drei Werte solltest Du eigentlich was passendes finden.

Gruß

Pete

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8213
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Joachim » Sun Jun 01, 2014 4:13 pm

Ich habe vorhin mal an meinem Nordie Reservegehaeuse nachgesehen.
Bisher dachte ich ja die Gehaeuse waeren alle gleich.

Meine Abmessungen sind 35x47x7mm (steht so auf dem Simmerring drauf)
Ausserdem handelt es sich um was eher spezielles.
Einmal doppelte Dichtlippe und ausserdem ist es ein Drallring mit vorgegebener Drehrichtung.
Ich hatte auch noch ein Ritzel rumliegen, von PBR
Durchmesser ist 35,00mm.

Was mich jetzt wundert ist dein angegebener Durchmesser :?: :?: :?:
Einzelne Ritzel kriegst du problemlos in der Bucht.

ciao Joachim
Image

Heisenberg
Kurvenwetzer
Posts: 61
Joined: Thu Oct 03, 2013 1:36 pm

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Heisenberg » Sun Jun 01, 2014 6:04 pm

danke für die antworten!

ich bin leider grad nicht zuhause und kann deswegen nicht nachschauen, werds aber morgen tun!

bin unter dem suchbegriff für rc600 nicht fündig geworden...

meint ihr dieses passt?

http://www.ebay.de/itm/PBR-Tuning-Ritzel-fur-Gilera-500-Saturno-350-Nord-West-/261001112173?pt=DE_Motorradteile&hash=item3cc4e0ea6d

saturno und rc600 haben doch die selben motoren?

was meint ihr fährt sich schöner, 14 oder 15 zähne?
(ich weiß betriebserlaubnis und so *schnarch* )

schönen sonntag abend rulez

Heisenberg
Kurvenwetzer
Posts: 61
Joined: Thu Oct 03, 2013 1:36 pm

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Heisenberg » Wed Jun 04, 2014 7:50 pm

also 35er durchmesser ist richtig ! hab mich vertan :P

ich probiers nun erstmal mit nem neuen dichtring.


ich hänge im moment an dem auswechseln der bremsbeläge der vorderradbremse weil ich eine der schrauben nicht herraus bekomme... dicke inbus.
eine löst sich eine ist bombenfest.

hat wer nen tip wie ich die losbekommen könnte? sonst bringt ne neue bremsscheibe auch nicht lange viel :D

schönen abend :)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8213
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Joachim » Wed Jun 04, 2014 7:57 pm

noch als Ergaenzung.

Der Simmering ist von Rolf
Er hat noch folgende Bezeichnungen:

RP -> doppelte Dichtlippe
rsx -> Gegenuhrzeigersinn


Die Inbuschrauben sind die Befestigungsschrauben des Bremssattels am Gabelholm?
Eventuell hilft es das Befestigungsauge vorsichtig mit einem Heissluftfoen warm zu machen.
Aber nix ansengen.
Am besten mehrfach und wieder abkuehlen lassen.
Alu hat eine hoehere Waermeausdehnung als Stahl.
Eventuell wird die Vorspannung im Gewinde so weniger und die Schraube geht auf.

ciao Joachim
Image

Heisenberg
Kurvenwetzer
Posts: 61
Joined: Thu Oct 03, 2013 1:36 pm

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Heisenberg » Wed Jun 04, 2014 8:04 pm

ok sehr gut danke :)

ja mit dem warmmachen hab ich auch schon versucht. allerdings nur einmal^^


es geht um die beiden inbusschrauben die quasi den sattel an sich zusammen halten. abgeschraubt habe ich ihn.

aber ohne den deckel der einen seite zu lösen kann ich die beläge nicht wechseln?!


edit: hab gerade versucht den dichtring zu finden, kannst du mir ne bezugsquelle sagen? bei rolf selber kann man nicht bestellen und google findet nichts.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8213
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Joachim » Wed Jun 04, 2014 8:53 pm

Heisenberg wrote:es geht um die beiden inbusschrauben die quasi den sattel an sich zusammen halten.


Da aber wirklich vorsichtig.
Sonst musst du dich auch noch nach eine mDichtsatz umsehen.

kannst du mir ne bezugsquelle sagen?


Leider nicht.
Hast du irgendwo in der Gegend einen Indstriehandel?
Oder du musst mal bei einem Online Lagerhaendler anfragen.
Die verkaufen meist auch die passenden Dichtungen.
Im Bereich Vespa scheint es den Ring auch zu geben.
Dacia taucht auch bei Tante Google auf ;)

ciao Joachim
Image

Heisenberg
Kurvenwetzer
Posts: 61
Joined: Thu Oct 03, 2013 1:36 pm

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Heisenberg » Wed Jun 04, 2014 9:22 pm

Da aber wirklich vorsichtig.
Sonst musst du dich auch noch nach eine mDichtsatz umsehen.


wie meinst du das? ist das nicht quasi nur ne konterplatte?

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8213
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Joachim » Wed Jun 04, 2014 9:30 pm

ach ja das ist ja eine Schwimmsattelzange.
Ich dachte nur wenn du das Teil richtig grillst brennt es dir eventuell die Dichtungen ab.
Aber egal wie... das Teil muss ja ab, sonst geht garnix.

ciao Joachim
Image

Achim
Gileristi
Posts: 693
Joined: Thu Jun 28, 2007 4:18 pm

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Achim » Wed Jun 04, 2014 10:22 pm

Bzgl. fette Inbusschraube löst sich nicht (vorderer Bremssattel): der Sattel ist doch nur unten fest verschraubt, oben (besagte Inbussschraube) ist der Sattel nur aufgesteckt. Einfacher wäre es, das Rad auszubauen, dann kann der Sattel einfach abgezogen werden. Die Schraube verbleibt an der Gabel. Macht etwas mehr Arbeit, aber es geht mit Sicherheit nix kaputt. :mrgreen:

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8213
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Joachim » Thu Jun 05, 2014 6:33 pm

Wenn ich das richtig verstanden habe geht es nicht um die Befestigungsschrauben am Gabelroht, sondern um die Schrauben auf der Rueckseite des Schwimmsattels.
Ich kenne die Bremse aber nicht.
Einen RC Sattel habe ich zwar, der ist aber von hinten.
Wenn die Bohrungen durchgaengig sind kann man das Gewinde von der Rueckseite kraeftig mit WD40 oder sowas einweichen.
Schlagschrauber waere auch noch ein Moeglichkeit.
Wenn man sowas zur Hand hat

ciao Joachim
Image

Achim
Gileristi
Posts: 693
Joined: Thu Jun 28, 2007 4:18 pm

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Achim » Thu Jun 05, 2014 7:08 pm

... um Beläge zu wechseln den Bremssattel auseinander schrauben? Ich hab es anders verstanden. rulez

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8213
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Joachim » Thu Jun 05, 2014 9:18 pm

ein Bild waere jetzt nicht schlecht

;) Joachim
Image

Heisenberg
Kurvenwetzer
Posts: 61
Joined: Thu Oct 03, 2013 1:36 pm

Re: dichtungsring auf ritzel RC600C bezeichnung?

Postby Heisenberg » Fri Jun 06, 2014 11:14 am

also ich hab mich vertan, hatte die blöcke beide abgebaut und vertauscht :P


also vorne ist kein problem, allerdings muss ich hinten die beiden schrauben lösen und die eine bewegt sich einfach gar nicht! wenn ichs mit mehr gewalt versuche ist sie rund :shock:

Image


außerdem fehlt mir am elektronikkasten die abdeckung! :( möchte die verkleidung aufs minimum reduzieren und das sieht dadrunter halt nicht schön aus...
bekommt man die noch irgendwo?

Image


Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests

cron