Nordwest Tank lackieren

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
beyerlein
Kurvenwetzer
Posts: 69
Joined: Tue Feb 07, 2012 2:40 pm
Location: Am Fuße der Hornisgrinde

Nordwest Tank lackieren

Post by beyerlein » Sun Jan 20, 2013 12:20 pm

Hallo zusammen,

ich möchte den Plastiktank einer Nordwest lackieren. Hat jemand das schon gemacht? Ist etwas wichtiges zu beachten? Konkret geht es um die Löcher, in welche die Verkleidungsteile befestigt sind (verdeckt duch die Sitzbank). Zuspachteln?

Grüße

Ralf


Hallo,

habe soeben die "Such-Funktion" hier im Forum (zu spät) genutzt. Scheint wohl nicht so einfach zu sein. Muss mal mit meinem Lackierer reden.

Gruß

Ralf

bcalloy
Gileristi
Posts: 564
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Nordwest Tank lackieren

Post by bcalloy » Sun Jan 20, 2013 8:34 pm

Moin,

nee, geht nicht. Es diffundiert immer ein wenig Kraftstoff durch die Wandung hindurch, sodass unterm Lack Blasen enstehen = Arbeit umsonst und Material und Zeit verschwendet. :(

Grüße vom Frank
Schraddelaugust

beyerlein
Kurvenwetzer
Posts: 69
Joined: Tue Feb 07, 2012 2:40 pm
Location: Am Fuße der Hornisgrinde

Re: Nordwest Tank lackieren

Post by beyerlein » Wed Jan 23, 2013 6:02 pm

Hallo Frank,

Danke für die Antwort. Der Lackierer meines Vertrauens meint das gleiche. Ich lasse die Finger bzw. Spritzpistole davon.

Ralf

User avatar
hahne
Gileristi
Posts: 2873
Joined: Mon Dec 30, 2002 8:12 am
Location: Aussernzell
Contact:

Re: Nordwest Tank lackieren

Post by hahne » Thu Jan 24, 2013 11:00 pm

Hatte ich auch bei einem Suzuki-RM-Tank: mein Bruder, Lackiermeister; kein Problem! Sch...... nach und nach eine Blase nach der anderen. Kannste also voll vergessen!

Jetzt hab ich auf meiner Suzuki RV125, einen gelben Tank drauf und vieeele Aufklebern (Reserve), weil auch da nach und nach Blasen auftreten!

Gruß Gottfried

Post Reply