Choke Umbau

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8335
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Choke Umbau

Post by Joachim » Mon Jul 04, 2011 12:48 pm

Hallo zusammen

nachdem mir beim Treffen mal wieder aufgefallen ist wie umstaendlich der originale Choke der Nordie zu bedienen ist musste ich feststellen, dass immer noch nicht allgemein bekannt dass man das mit einem Yamaha Teil umbauen kann.
Komischerweise konnte ich den passende Forenbeitrag nicht finden.
Kann es sein dass der noch im alten Forum steht?
Vermutlich...
Also hier nochmal die entsprechende Infos.
Ihr braucht vom Yamaha Haendler einen (teuren) Umbausatz. Teilenummer 1JK-1410A-03 aktueller Preis gefunden im Internet 65,30Euro *dumm*
Am Vergaser wird der originale Choke Kolben entfernt und das Umbauteil montiert.
Dann braucht ihr einen Hebel fuer den Lenker. Unbedarfte Naturen nehmen so einen Blechhebel wie man ihn auch Rasenmaehern und Mofas findet ;)
Leute mit mehr Sinn fuer Aesthetik besorgen sich eine linke Lenkerarmatur einer Saturno, oder den Drehhebel wie er original an der XRT verbaut ist.
Dann fehlt noch ein Betaetigungszug.
Ich habe mir damals bei Louis die entsprechenden Einzaelteile gekauft und den Zug selbst geloetet. Vorsichtshalber mit einem Spannelement. Ist aber wohl eher ueberfluessig.
Bilder habe ich leider damals keine gemacht. Wenn ich die Kiste mal wieder zerlege und dran denke mache ich mal welche. War aber kein Hexenwerk.

ciao joachim
Image

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1173
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Choke Umbau

Post by Dietmar » Wed Aug 24, 2011 4:09 pm

@Alle die einen " Originalen Gilera Chokegriff " suchen hier :
Chokehebel Ebay

LG Dietmar

PS : Auch Tachoschnecken sind drin.
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

Achim
Gileristi
Posts: 706
Joined: Thu Jun 28, 2007 4:18 pm

Re: Choke Umbau

Post by Achim » Wed Aug 24, 2011 6:04 pm

Wie sieht der Hebel von der Saturno aus, so ähnlich wie bei der XRT oder ist der im Griff integriert?

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8335
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Choke Umbau

Post by Joachim » Wed Aug 24, 2011 6:33 pm

Saturno ist ein ganz anderes Prinzip.
Am Kupplungshebel (also an der Halterung) ist die Halterung fuer einen kleinen Choke Hebel integriert.
Sieht ganz genauso aus wie der Chokehebel an meiner Nordie ;)
Wenn du willst kann ich dir mal ein Bildchen schiessen.

ciao Joachim
Image

Achim
Gileristi
Posts: 706
Joined: Thu Jun 28, 2007 4:18 pm

Re: Choke Umbau

Post by Achim » Wed Aug 24, 2011 9:59 pm

... da hab ich nicht aufgepasst. Hätte ich doch nur beim Treffen ... Wecker auf 3.00 Uhr gestellt, runtergeschlichen, Hebeleien getauscht ... :roll:

Ein Foto wäre schön. Schon mal danke !

User avatar
ich558
Gileristi
Posts: 327
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:13 am
Location: 80999 München
Contact:

Re: Choke Umbau

Post by ich558 » Thu Aug 25, 2011 8:52 am

Also,
ich habe den Chocke bei Korinna Nordi nach oben gebaut mit XT-Teilen da ja auch der Vergaser davon kommt.
Wichtig ist der Typ XT600 3AJ gibt es alles bei Kedo.
Ich hbae dann noch einen kleine Adapter dehen lassen da ich den Knopf rechts oben an der Lenkerklemmung fest gemacht habe.
Korinna ist sehr zufrieden.
Viel Spaß
Torsten aus Muc
rulez
2xNordi + 1xNordi Korinna (Frau) + Zündapp RS50 :)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8335
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Choke Umbau

Post by Joachim » Thu Aug 25, 2011 4:06 pm

Ich denke mal das mit den Yamaha Teilen ist klar.
Es geht wohl genau um diesen Knopf am Lenker ;)
Eigentlich wollte ich ja heute was ganz anderes machen.....

Ich mache nacher mal ein Bild.
Irgendwo bei den Franzosen gab es auch mal einen Hinweis auf eine Yamaha Betaetigung fuer den Lenker.
Sehr aehnlich der XRT Version.
Yamaha hat jetzt wohl die gesammten Teilelisten Online gestellt. Stand zumindest im Mopped. Den Link wollte ich sowieso mal ausprobieren.

Aber erst brauch ich jetzt einen Kaffee....

ciao Joachim
Image

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8335
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Choke Umbau

Post by Joachim » Thu Aug 25, 2011 5:22 pm

Choke1.jpg
Choke2.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Image

User avatar
The-Verve
Gileristi
Posts: 242
Joined: Tue Jan 31, 2006 11:53 am
Location: AB, Bayern, BRD
Contact:

Re: Choke Umbau

Post by The-Verve » Thu Aug 25, 2011 6:19 pm

Hallo!

Hier mal eine Lösung eines Choke in Verbindung mit einer Magura-Hydraulikkupplung an ner Gilera XRT:

Image

Gruß

Pete

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1173
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Choke Umbau

Post by Dietmar » Thu Aug 25, 2011 9:30 pm

:nix: :nix: :nix:
@The Verve ,

du musst den Chokezug auch einhängen. Das runde Nippelchen in den Hebel.
:nix: :nix: :nix:
Dann funks dat auch Peter

Gruß Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

Achim
Gileristi
Posts: 706
Joined: Thu Jun 28, 2007 4:18 pm

Re: Choke Umbau

Post by Achim » Sat Aug 27, 2011 1:58 am

Joachim, danke für die Bilder. Ist mir leider bei Daniela gar nicht aufgefallen an Deiner Nordie. Dann hätte ich mir die ganze Konstruktion mal genauer angeschaut. Ich denke mit dem Zug und so, kann man bestimmt selbst machen. Ich habe noch so ein XRT-Teil bei mir für den Lenker gefunden. Deins gefällt mir aber besser. Es kommen ja wieder die ganz kalten Tage ...

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8335
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Choke Umbau

Post by Joachim » Sat Aug 27, 2011 7:57 am

ich habe wohl doch ein paar Bilder gemacht die ich gestern zufaellig auf meiner Festplatte gefunden habe.
Kommen morgen noch.

ciao joachim
Image

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 118
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: Choke Umbau

Post by Mr. NORKA » Fri Jan 20, 2017 10:55 am

Moin,
hab gerade eine gebrauchte Choke Betätigung für die Montage am Lenker meiner Nordwest bekommen.
Und zwar die Teile für den Anbau an den Vergaser.
Teilespender war ein MZ Skorpion Vergaser(eventuell gibt es 2 Versionen!!!). Bei Interesse kann ich Details dazu herraus bekommen. Wir haben stumpf verglichen.
Kedo ruft für den Neuteile Kit, Art. 28306 ,mittlerweile 81,92€ auf(Stand 19.01.17) .
Ob dein MZ Kumpel, so wie meiner, Teile übrig hat oder der MZ Händler des vertrauens wirst du sehen.
Betätigung am Lenker wird von der XRT übernommen. Zug wird in Heimarbeit erstellt.

Der Malte.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Nach der Saison, ist vor der Saison.

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 118
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: Choke Umbau

Post by Mr. NORKA » Fri Jan 20, 2017 11:04 am

KEDO Kit.

Der Malte.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Mr. NORKA on Fri Jan 20, 2017 11:06 am, edited 1 time in total.
Nach der Saison, ist vor der Saison.

User avatar
Mr. NORKA
Gileristi
Posts: 118
Joined: Mon Oct 31, 2016 7:37 am
Location: Wolfenbüttel

Re: Choke Umbau

Post by Mr. NORKA » Fri Jan 20, 2017 11:04 am

Guckst du.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Nach der Saison, ist vor der Saison.

Post Reply