Neue Gileras

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
HP
Mr. Garagien
Posts: 527
Joined: Sun Jan 05, 2003 4:13 pm
Location: Oldenburg/Duisburg

Neue Gileras

Post by HP » Mon Aug 31, 2009 9:01 pm

unter Mobile.de, Nordcape NEU 6.999 €, Saturno NEU 6900 €. Das Thema gab es neulich schon mal, wo ihr eure Mäuler zerrissen habt (komisch, bei eBay Schnäppchen wird geschwiegen). Man bedenke damaligen Neupreis, über 15 Jahre "Wertschöpfung", was auch immer man dafür oder dagegen rechnet. Was kosten heute die Einzylinder??? Die komischen Dinger von CRS mit BMW Motor 20T€???? Dann doch lieber eine Gilera, oder?
Nordcape.jpg
Saturno.jpg
Erst Nachdenken, dann Meckern
HP (der mir der neuen NC liebäugelt, denn eine neue Saturno steht schon in Garagien)
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
The-Verve
Gileristi
Posts: 244
Joined: Tue Jan 31, 2006 11:53 am
Location: AB, Bayern, BRD
Contact:

Re: Neue Gileras

Post by The-Verve » Tue Sep 01, 2009 11:30 am

HP wrote:unter Mobile.de, Nordcape NEU 6.999 €, Saturno NEU 6900 €. Das Thema gab es neulich schon mal, wo ihr eure Mäuler zerrissen habt (komisch, bei eBay Schnäppchen wird geschwiegen). Man bedenke damaligen Neupreis, über 15 Jahre "Wertschöpfung", was auch immer man dafür oder dagegen rechnet. Was kosten heute die Einzylinder??? Die komischen Dinger von CRS mit BMW Motor 20T€???? Dann doch lieber eine Gilera, oder?

Erst Nachdenken, dann Meckern
Servus!

Ich hatte das Thema schon mal eröffnet, mit dem Ansatz mal zu ergründen ob der Preis gerechtfertigt ist oder nicht. War nicht meine Absicht sich "das Maul zu zerreissen" :nix:

Ich bin nach wie vor der Meinung, das der Preis zu hoch ist, Wertschöpfung hin oder her. Was kostet das Teil nochmal neu? 9.000 oder 10.000 DM? Nun 13.689 DM? Ist die Nordwest soviel "Wertschöpfung" wert?
Noch dazu ist die technische Entwicklung ja nicht stehengeblieben.

Ich fand es damals interessant, das es überhaupt noch solche guten Stücke in diesem absoluten Neuzustand gibt :lol: . Wo gräbt man sowas aus......

Zusammenfassend gesagt: Für nen Preis um die 4.000 - 4.500 währe das Teil sicherlich interessant und findet einen Abnehmer. Das gute Stück ist ja nun schon ne ganze Weile zu haben.

Gruß

Peter

User avatar
The-Verve
Gileristi
Posts: 244
Joined: Tue Jan 31, 2006 11:53 am
Location: AB, Bayern, BRD
Contact:

Re: Neue Gileras

Post by The-Verve » Tue Sep 01, 2009 11:35 am


FelixMotalia
Gileristi
Posts: 226
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Neue Gileras

Post by FelixMotalia » Wed Sep 02, 2009 11:26 am

Moin,

ich denke, jeder muß für sich selbst individuell entscheiden, was ihm eine Sache wert ist.

Für das, was geboten wurden, waren meiner Meinung nach die Saturno und die Nordwest als Neumaschinen immer zu teuer, besonders im Vergleich zu anderen Motorrädern. Ich hätte mir sowas nie im Leben für den Listenpreis neu gekauft. Viele der Maschinen sind ja auch für deutlich weniger als den Listenpreis nach teilweise langen Standzeiten an den Mann bzw. die Frau gebracht worden.

Die CR&S Vun, die ich gar nicht komisch finde, kostet in der Basisversion 14.000 Euro. Wenn ich mir eine neue Saturno kaufen würde, und die soweit umbauen würde, daß sie technisch und in der Ausstattung der Vun entspricht (Motorleistung, Fahrwerk, Gewicht, Ausstattung), dann bin ich sicher nicht mehr sooo weit von diesen 14.000 Euro entfernt.

Eine Nordwest für 7.000 Euro, dazu neue Reifen, neue Batterie und Zahnriemen, Ölwechsel, neue Bremsflüssigkeit usw. - da bin ich bei einem Preis, für den ich eine nagelneue Aprilia Dorsoduro bekomme.

Wenn man vor hätte, die Fahrzeuge zu fahren, machen diese alten Gileras in meinen Augen wenig Sinn. Ist eher etwas für's Sammlerherz. Aber wie schon oben gesagt, daß muß jeder für sich persönlich entscheiden.

Gruß Felix

User avatar
bcalloy
Gileristi
Posts: 470
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Neue Gileras

Post by bcalloy » Wed Sep 02, 2009 1:04 pm

Moin,

jaja, die Dorsoduro ist für's Geld auch 'n feines Teil, aber eine jungfräuliche Nordcape, gut klimatisiert gelagert,
hat ihren Charme.
Im Gegensatz zu einer "nie geöffneten" Studienrätin! :oops:

Der Preis darf aber nicht mit dem damaligen Neupreis verglichen werden, weil die ohnehin geringen Stückzahlen die der aktuell noch vorhandenen und zugelassenen NC doch den Ausdruck "Rarität" mittlerweile rechtfertigen.

Und für's Privatmuseum passt 'se prima.

"Wat dem Eenen sien Uhl is dem Annern sien Nachtigall" wie es hier oben so treffend heißt.

Gereizt hat sie mich auch....................... :roll:

Gruß
Schraddelaugust

Post Reply