Neu hier: SATURNO 500 Bialbero Anniversary

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
User avatar
Nik
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 4
Joined: Sun Jun 07, 2009 2:35 pm
Location: Solothurn

Neu hier: SATURNO 500 Bialbero Anniversary

Post by Nik » Sun Jun 07, 2009 3:19 pm

Guten Tag die Gileristis!

Bin neu hier. Heisse Nik, komme aus der Schweiz (Region Solothurn) und habe eine wunderschöne SATURNO Bialbero 500 Anniversary (offenbar ein Jubiläumsmodell, Farbe schwarz-gold) aus einer Mottenkiste gegraben. Sie hat 29tkm auf ihren schönen Schultern, sieht aus wie frisch ab Werk und wurde ca 5 Jahre lang nicht mehr bewegt. Siehe Bild.
Ich habe ihren Vergaser zerlegt und die Düsen gereinigt, Bremssättel zerlegt und gereinigt, Kerze gewechselt und eine neue Batterie installiert.
Leider machen der Anlasser und vor allem der Freilauf Zicken. Der Anlasser dreht - auch mit Hilfe einer unterstützenden Autobatterie - nur sehr träge. Der Freilauf hängt sich schlecht ein - und auch wieder aus - und knallt.
Dass sich der Freilauf schlecht ausklinkt merke ich daran: Nach einem längeren Elektrostarterversuch probierte ich den Motor mit dem Kicker anzutreten, und da musste ich den Elektrostarter mitbewegen.
Fazit: Ich werde den Elektrostarter revidieren müssen und auch den Freilauf.

Fragen:
- Hat jemand von Euch eine Ausbau- und Revisionsanleitung für Starter und Freilauf?
- Muss ich den Zahnriemen auch austauschen? Sieht noch nagelneu aus und wurde kurz vor der Stillsetzung gewechselt.
- Wenn Zahnriemenwechsel ein Muss - hat auch da jemand von Euch eine Aus- und Einbauanleitung?

Besten Dank und Gruss aus der Schweiz
Nik
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
hahne
Gileristi
Posts: 2873
Joined: Mon Dec 30, 2002 8:12 am
Location: Aussernzell
Contact:

Re: Neu hier: SATURNO 500 Bialbero Anniversary

Post by hahne » Mon Jun 08, 2009 9:48 am

Zahnriemen ist ein MUSS. Anleitung auf meiner HP : www.hahne-power.de Gruß Gottfried

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8610
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Neu hier: SATURNO 500 Bialbero Anniversary

Post by Joachim » Mon Jun 08, 2009 5:17 pm

Hallo

Freilauf kannst du entweder selbst machen (Forensuche Freilauf KTM) oder bei Mauri in der Schweiz machen lassen.
Anleitungsvideo findest du in diesem Beitrag viewtopic.php?f=3&t=4402
Du solltest aber auch die Flaechen von Innen- und Aussenring mit feinem Schleifpapier abziehen.
Hierfuer ist eine Drehbank nuetzlich.
Viel Spass beim basteln.
Und unbedingt an den Zahnriemen denken ;(
Dafuer brauchst du aber einen Abzieher. Evtl hat Gottfried noch einen
Falls du Zugang zu einer Drehbank hast schick ich dir aber auch gerne eine kleine Zeichnung

ciao Joachim
Image

Stefan
Gileristi
Posts: 604
Joined: Sun Jan 26, 2003 8:35 pm
Location: Landshut

Re: Neu hier: SATURNO 500 Bialbero Anniversary

Post by Stefan » Mon Jun 08, 2009 7:01 pm

Hi,
zum Thema Abzieher paßt auch der von den Rotax 4takt Einzylindern aus den 80ern wie z.B.
in der KTM verbaut. Einfach mal bei einem altgedienten KTM-Dealer vorbeischauen. Oder MuZ
bzw. MZ-HÄndler. Die hatten den Rotax in der Country und Silver Star.

Ciao
Stefan

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8610
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Neu hier: SATURNO 500 Bialbero Anniversary

Post by Joachim » Mon Jun 08, 2009 7:51 pm

Alternativteileliste....

Fuer die grossen Motore passt der von dem Suzuki Burgmann.

ciao joachim
Image

User avatar
mauri
Gileristi
Posts: 407
Joined: Wed Nov 12, 2003 2:06 pm
Location: Hägglingen CH
Contact:

Re: Neu hier: SATURNO 500 Bialbero Anniversary

Post by mauri » Mon Jun 08, 2009 8:51 pm

Hi & willkommen

Zahnriemen, Freilaufrevidieren und viel mehr, ist alles da...........
http://www.bb-technology.ch
+41 79 822 50 63

Gruss
Mauri

Aendu
Gileristi
Posts: 144
Joined: Sun Aug 14, 2005 4:54 pm
Location: Hessigkofen (CH)

Re: Neu hier: SATURNO 500 Bialbero Anniversary

Post by Aendu » Mon Jun 08, 2009 9:07 pm

Hi Nik

Gratulation zu diesem schönen Teil.
Ich bin auch aus der Region Solothurn.
Genauer aus dem Bucheggberg...

Zahnriemen haben alle schon erwähnt: UNBEDINGT MACHEN.
Bei Mauri kaufen... => Top!
Anleitung für den Wechsel des Zahnriemens hatte ich mal als PDF, ist aber mittlerweile
wie die Anleitung zur Reparatur des Anlasserfreilaufs verschollen. Beides habe ich aber als
Papierversion und könnte Dir das Zeugs kopieren und per Post schicken.
Beide Arbeiten sind für Normalsterbliche recht gut zu erledigen.
Falls Du keinen Anzieher hast, kannst Du meinen ausleihen.
Anlasser ist schon eine recht knifflige Sache. Das geht dann schon nicht mehr so super einfach.
Anleitung habe ich nicht, aber evt. noch einen intakten Anlasser... Muss am Mittwoch mal gucken.

Gruss Ändu

CH-ristian
Gileristi
Posts: 243
Joined: Fri Jan 03, 2003 8:53 pm
Location: Zürich, CH

Re: Neu hier: SATURNO 500 Bialbero Anniversary

Post by CH-ristian » Mon Jun 08, 2009 11:52 pm

Hallo und herzlich willkommen im Forum

Viele Informationen findest Du bereits mit der Suchfunktion im Forum. Ausserdem gibt es einen
Erste-Hilfe-Thread ganz oben in diesem Forum. Dort findest Du auch die Hinweise auf
"Garagien" und "Saturno-Tuning" von Grossmeister HP.
Wenn dann noch Fragen sind stehen hier alle gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Die Schweizer Gileristi treffen sich alle 3 - 4 Wochen am Dienstag Abend in Spreitenbach zum
gemeinsamen Pizza essen und Benzin reden. Wenn Du mal in der Nähe bist und Lust auf einen
Schwatz hast, dann melde Dich am besten bei CH-Mauro. Der nimmt Dich dann in den Verteiler
mit auf.

Gruss und viel Spass mit dem neuen Schätzchen

CH-ristian

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Re: Neu hier: SATURNO 500 Bialbero Anniversary

Post by Samuel » Tue Jun 09, 2009 7:00 am

Hallo Nik

Das WHB auf dem Silberling ist unterwegs.
Und den Rest haben die Kollegen ja schon bereits erwähnt.

Gruss

Sam

Post Reply