Dauerdrehzahl bei 600er Motor

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
User avatar
Flo
Nordie-Warmfahrer
Posts: 30
Joined: Wed May 17, 2006 12:13 pm
Location: Ulm
Contact:

Dauerdrehzahl bei 600er Motor

Post by Flo » Tue Jul 11, 2006 10:07 pm

Servus zusammen,

ich hätte da mal (wieder) eine Frage an das Forum. Mit was für einer Geschwindigkeit bzw. Drehzahl fahrt ihr so größere Strecken?
Ich werde nämlich in nächster Zeit meine RC ein paar Tage durch die Berge scheuchen, aber zuvor muss ich erst ein paar KM Autobahn hinter mich bringen.
Was ist denn eine 1 Zylinder verträgliche Drehzahl die man über längere Zeit ohne schlechtes Gewissen fahren kann?

Dann hätte ich da noch einen Tipp für alle die ihre 1-Zylinder im Standgas mit 2000 U/min betreiben müssen (da er sonst schüttelt und ausgeht): Einfachmal das Gemischanreicherungsventil (linke Seite) von Primärvergaser rausmachen und nachschauen ob nicht der kleine Metallnapf in der Mitte der Membrane ans Gehäuse angepappt ist. War bei mir nämlich so - ich hab ihn schön gereinigt, noch ein bisschen Öl dran gemacht, dass das nicht mehr so schnell passiert und jetzt funzts perfekt (1500U/min)!

Grüße aus Ulm

User avatar
gileramad
Site Admin
Posts: 1496
Joined: Sun Dec 29, 2002 6:46 pm
Location: Hessen - Oberursel (Ts.)
Contact:

Post by gileramad » Tue Jul 11, 2006 11:44 pm

Wozu gibt es Drehzahlbegrenzer? :wink:

Also ich habe mir um Maxdrezahlen bisher genauso wenige Gedanken wie um das Warmfahren gemacht. Meist kann man ja sowieso nicht Dauervollgas fahren aber Würzburg-Frankfurt mit Vollgas (wo erlaubt) habe ich auch schon gemacht.
Bei 54000 km waren die Ventile an der Oberseite weichgeklopft - ob das allerdings mit meiner Motorbehandlung zusammenhängt, kann ich nicht sagen. Soll häufiger vorkommen. Alles was momentan an meiner Kiste defekt ist hat jedenfalls nix mit Dauervollgas zu tun.

Hauptsache immer frischer Zahnriemen!

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Post by Samuel » Wed Jul 12, 2006 6:30 am

Genau meine Rede, Björn.
Drehzahlen? Selten unter 5t. Darunter geht ja auch zu wenig. Und auf der Autobahn sind Dauer-130 angenehm, aber langweilig. Da wird schon ab und zu mal ausgedreht. Und: Die Kisten sind ja vollgas-fest. Warum nicht austesten?

Gruss

Sam (der seine Kiste kalt immer bis 6t U/min dreht, steht ja auch so im Beipackzettel.)

User avatar
Bernd
Gileristi
Posts: 359
Joined: Sun Jul 20, 2003 11:11 am
Location: Düsseldorf
Contact:

Lange Arme

Post by Bernd » Thu Jul 13, 2006 5:25 pm

Hallo,

also ich fahr (fuhr bevor ich Vater wurde) die Nordwest auf der Autobahn immer so das man noch halbwegs nett sitzen kann, ich glaube so um die 130. Da meine sehr kurz übersetzt ist, dreht sie dann schon recht hoch. Bei der Saturno geht noch mehr, aber eigentlich nur, weil die Sitzposition vollgasfester ist, dem Motor ist das glaube ich ziemlich egal.

Gruss Bernd

Post Reply