Verbrauch Nordie ???

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
Schluchtenflitzer
Angstbremser
Posts: 14
Joined: Mon Jun 20, 2005 8:12 am
Location: Stuttgart

Verbrauch Nordie ???

Post by Schluchtenflitzer » Thu Jun 29, 2006 7:48 am

Hallo zusammen,
eigentlich ist es mir relativ egal, wie süchtig die Nordie nach dem Edelsuper ist und wieviel sie sich davon reinzieht. Hauptsächlich deshalb, weil ich eh kaum zum fahren komm, dieses Jahr sinds schon satte 200 Km. :(
Mein letzter Test ergab so ca. 6 Liter bei flotter Landstrassenhatz. Die Nordie ist in Originalzustand (Motor). Was mich eher ärgert, ist die Tankstellensucherei nach spätestens 150 Km, vorallem abseits von Städten, auf´m Land, wo es nich sooo viel Fueldealer gibt. :x :x :x

Die Saturno ist wesentlich sparsamer (jetzt sowieso, wo sie im Arbeitszimmer steht :D ). Welche Erfahrungen/Verbrauchswerte habt ihr???

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Post by Samuel » Thu Jun 29, 2006 10:51 am

Meine schluckt 6,8 Liter bei 'normaler' Fahrt, 9 - 12 auf der Rennstrecke.
D.h. alle 120 km ist Tankstelle angesagt.

Mit Zusatztank (unter Motor) von Gottfried sind's dann nochmals 50 km dazu, macht dann 170 km Reichweite.
Bei Dir wären also nochmals rund 60 - 65 km drin.

Gruss

Sam

User avatar
gileramad
Site Admin
Posts: 1496
Joined: Sun Dec 29, 2002 6:46 pm
Location: Hessen - Oberursel (Ts.)
Contact:

Post by gileramad » Thu Jun 29, 2006 1:35 pm

Pffft... Ihr benutzt doch nicht ernsthaft den Reserveschalter... *tease*

User avatar
motogilera
Gileristi
Posts: 199
Joined: Sun Sep 12, 2004 2:20 pm
Location: France,57320 Guerstling

Post by motogilera » Thu Jun 29, 2006 2:47 pm

nöööö,nie! :lol:
ich komme immer so um die 150-160 km weit!
langt halt..und immer wenn ich ne tanke sehe wird halt getankt!
tanke immer 95oktan und hatte nie einen unterschied,zur sicherheit immer in den bergen einen 2l reservekanister dabei!
gruß stefan :twisted: ,der dieses jahr schon ca5000km abgerissen hat,ohne nennenswerte pannen!
bis dann und allseits ne schöne fahrt :twisted:
Ist sie zu schnell,bist du zu schwach!?

User avatar
hahne
Gileristi
Posts: 2873
Joined: Mon Dec 30, 2002 8:12 am
Location: Aussernzell
Contact:

Post by hahne » Thu Jun 29, 2006 5:23 pm

Also ich muß sagen, daß ich auf längeren Touren auch IMMER einer 2 Ltr.-Kanister mit bei hab ....ist angenehmer wie schieben :D .....man weiß ja nie!!!! Gruß Gottfried

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Post by Samuel » Thu Jun 29, 2006 7:29 pm

Björn: Der Tank ist IMMER auf Reserve!
Und bei spätestens 130 km (und das bei 'sparsamer' Fahrweise) ist das Ding definitiv trocken-trocken.

Gruss

Sam (der auch schon mal nach 100km die Kiste noch 3 km bis zur Tanke geschoben hat)

User avatar
bcalloy
Gileristi
Posts: 469
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Post by bcalloy » Fri Jun 30, 2006 5:38 am

Hallo Sam,
wie kann datt denn angoan? Datt giv it ja wohl goarnich! Föhrst du jümmers Rennen, oder watt is los mit diener Kiste?
Schraddelaugust

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Post by Samuel » Fri Jun 30, 2006 6:19 am

Tja, wie soll ich Dir das jetzt erklären?
Um mit der *Nordie schnell zu sein gibt es zwei Möglichkeiten:
- Tuning (siehe CH-Mauri, HP etc.)
- GAS stehen lassen (dem schnellen Fahren mit einer 125er nicht unähnlich) und nie unter 6'000 Touren.
Die zweite Option ist vor allem mit erhöhtem Verbrauch verbunden!
Aber dafür ist das die einzige Variante, wie ich mit Mauri Bäumle einigermassen mitgekommen bin.

Und einige wenige durften das vor 2 Jahren in der Eiffel miterleben! Die meisten sahen uns zwar nur kurz von hinten .... *Lollo*

Gruss

Sam

User avatar
Bernd
Gileristi
Posts: 359
Joined: Sun Jul 20, 2003 11:11 am
Location: Düsseldorf
Contact:

Normalfahrer

Post by Bernd » Mon Jul 03, 2006 9:34 am

Hallo,

also ich komme ja fahrerisch eher aus der Altherrenfraktion....
Nordie ca. 6 Liter, Saturno ca. 4,5 Liter Verbrauch auf 100km (flottes Fahren auf kleinenm Landstrassen ohne Verkehr). Meine Nordie ist kürzer und die Saturno länger übersetzt (im Vergleich zur Serie). Ausserdem dürfte der Luftwiderstand recht unterschiedlich sein. Hubraum und Leistung sind bei meinen beiden fast identisch ;-)

Die ewige Tankstellensuche in den Vogesen ist wohl mit ein Grund, dass ich mittlerweile nur noch Saturno fahre. Und der Sprithahn ist bei einer Nordie sowieso auf Reserve!

Schönen Gruss

Bernd

Post Reply