VORDERRAD BLEIBT UNTEN...

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

bealibi
Nordie-Warmfahrer
Posts: 30
Joined: Sun Mar 02, 2003 8:40 pm
Location: zwischen Berlin und Hannover
Contact:

VORDERRAD BLEIBT UNTEN...

Postby bealibi » Sat Mar 08, 2003 6:15 pm

Hallo, ich habe da ein akutes Problem. Meine RC-C fuhr immer ganz normal und nicht besonders auffällig. Ich habe sie vor zwei Jahren gekauft und bin seit dem ca. 2000km gefahren. Da das Vorderrad sich nicht vom Boden weg bewegte habe ich gestern die originale Übersetzung geändert. Ich habe nun vorn ein 14ner Ritzel und hinten ein 52er Kettenrad. Und ganz entgegen meinen Erwartungen blieb heute auf der Probefahrt das Vorderrad immer noch unten. Egal was ich anstelle oder wie viel Gas ich gebe, keine Chance.

Als ich die RC vor zwei Jahren kaufte wurde kurz vorher die Kupplung gewechselt. Laut der Rechnung die ich mit bekam kamen nur neue Lamellen rein. Das Öl ist 5W40 von DEA.

Kann es sein das entweder die Federn nicht mehr so spannen wie sie sollten oder das das falsche Öl drauf ist. Wenn ja dann ist es doch gut möglich, daß meine Kupplung jetzt nach 2000km wieder fertig ist, oder? Auf alle Fälle habe ich das Gefühl das wenn ich z.B. im zweiten Gang fahre und dann Gas gebe die Kraft nicht direkt übertrage wird sonder erst später am Hinterrad ankommt.

Der Zahnriemen ist richtig drauf, und die Kompression liegt bei ca. 10,5.

Wäre dankbar für einen Rat oder ein paar Anregungen.

Hatte heute noch mal die Kupplung ausgebaut. Die ist o.k., aber sagt mal kann es vielleicht daran liegen, dass dort stärkere Druckfedern rein müssen???
Hoffe auch ich habe die ganze Sache wieder richtig montiert. Auf die Welle kommt doch zuerst die Distanzscheibe, dann die Führungshülse und dann der Kupplungskorb mit Schraube und Lager usw.? Oder?

danke, bealibi

Return to “gileraclub.de-Classic german language”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests