Ich bin fassungslos....

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

User avatar
CH-Mario
Gileristi
Posts: 307
Joined: Thu Jan 02, 2003 1:07 am

Ich bin fassungslos....

Post by CH-Mario » Wed Jan 05, 2005 6:25 pm

Aber hallo

Scheisse, habe einen Ellenlangen Text geschrieben.....nur hat es mit dem senden wohl nicht recht geklappt :evil: .
Also dann mal klartext:
1.Habe ich immer noch fünf Gileras (XRT, Dakota, 2xSaturno, TG2)
2.Ist eine Bultaco "spanisches Kulturgut. Nicht nur 100% europäisch sondern 100%spanisch. Selbst auf jeder Schraube steht noch "Bultaco"
3.Ist so eine Bultaco ebenfalls einzylindrig, klein, leicht und was für Individualisten
4. Ist eine Bultaco:KEINE JAPSE, KEINE KTM und vor allem KEINE BMW
5. Sollte einem Gilerista der von KTM schwärmt für mind. eine Saison der Zündschlüssel entzogen werden
6. Wenn er dann noch eine BMW kauft sollte zum Zündschlussel auch gleich noch die Gisela(s) entzogen werden

Wen ein Gilerista BMW fährt und von KTM träumt ist das wie......

.....das Kind mit dem Bad ausschütten :D
.....Wasser in den Rhein tragen :D
.....Wasser predigen und Wein trinken :shock:
.....eine Konterrevoluzion starten :shock:
.....wen man behauptet Bush sei ein "Genie" :D
.....wen man BMW einen Design-Preis verleiht :D
.....wen man glaubt, KTM habe die Enduro erfunden :D
.....wen man meint, Harley sei das Geld wert :D

.....sag jetz nur noch, es ist eine K1....."die" erfindung der Hässlichkeit :roll: !?

Gruss Mario

User avatar
CH-Mario
Gileristi
Posts: 307
Joined: Thu Jan 02, 2003 1:07 am

grummel

Post by CH-Mario » Wed Jan 05, 2005 6:29 pm

Nochmals Sch.......

Wollte den Beitrag eingentlich im Thema "Paris-Dakar Sendersuche"plazieren. Siehst Du, Mauro, wie Du mich schockiert hast mit deinem BMW kauf! :shock:

Gruss Mario

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8473
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Post by Joachim » Wed Jan 05, 2005 8:38 pm

Was steht denn auf 'sitzen auf einem BMW C1' ???

:lol: :lol: :lol:

wegduck Joachim

User avatar
CH-Mario
Gileristi
Posts: 307
Joined: Thu Jan 02, 2003 1:07 am

Post by CH-Mario » Wed Jan 05, 2005 10:23 pm

hmm.....der ist jetzt aber gut :) ! Nur: Wer mal an einer Ausstellung auf einer Gilera gesessen ist, sonst aber BMW fährt, ist noch lange kein Gilerista, oder :wink: ?
So bin auch ich auf der C1 NUR gesessen. Ich hab sie NIE gefahren und schon gar nicht besessen.
So, nun warte ich noch auf einen "schlauen" Komentar von "KTMauro" oder Sam (wird bestimmt lustig :lol: ).

Gruss Mario

User avatar
hahne
Gileristi
Posts: 2873
Joined: Mon Dec 30, 2002 8:12 am
Location: Aussernzell
Contact:

Post by hahne » Wed Jan 05, 2005 10:27 pm

Meine Meinung zu C1 kennt ihr ja, gehört ( wie auf meiner page zu sehen )
zugesch........... !!!! :D Gruß Gottfried

lmwalter2001
Gileristi
Posts: 106
Joined: Sun Aug 10, 2003 9:57 pm
Location: Karl-Chemnitz-Stadt, Sachsen

Post by lmwalter2001 » Wed Jan 05, 2005 11:12 pm

Ich weiß nicht, ob ich lachen (was ich gern täte), oder mich ärgern soll: Ich fluche über die Zuverläsigkeit und die Sitzhöhe meiner RC/C (ich bin mit 1,78m üNN halt kürzer als der Durchschnittssizilianer) - und ich mag sie und ihr tolles Licht (erwähnte ich, daß ich den alten Thread über die H4-Nachrüstung suche?). Gleichwohl denke ich über eine BMW nach. Bevor ich hier mit Steinen oder Bits beworfen werde: Nicht über einen Flying Brick, und auch nicht über eines der neumodernen Vierventil-Ohrenmopeds,sondern über eine schöne, olle R80 oder R100, mit der ich meine 10 - 15.000 km im jahr abreißen kann, ohne Probleme zu haben, wenn vor der Ampel ein Kanaldeckel ist (und die meinen zarten Hintern netter behandelt, als irgendeine Endurositzbank das tut). Was ist daran falsch? Wäre eine Aprilia Futura akzeptabler? Und was steht eigentlich auf dem Besitz einer Suzuki DR ("Brüder und Schwestern, ich bekenne, ich habe gesündigt")?

Was auch immer ihr euch an Höllenstrafen ausdenken mögt, ich grüße auch Nicht-Gileristi, denn sonst bekomme ich im Erzgebirge die linke Hand nie vom Lenker. KTM-Fahrer allerdings sehe ich mangels Lesebrille selten :P

CH-Mauro
Gileristi
Posts: 624
Joined: Wed Jan 08, 2003 7:47 am
Location: Spreitenbach / AG Schweiz

Post by CH-Mauro » Thu Jan 06, 2005 6:07 am

Lieber Mario und Kurzbeinige sowie Moderator :

Ich fahre alles was ich möchte, probiere alles was ich möchte und erweitere
damit meinen Horizont (Der etwas beschränkt ist, seit ich Mario und Sam kenne :twisted: :twisted: ..)
Natürlich akzeptiere ich Eure Meinung, aber die geht mir kalt den.....runter.

Ich grüsse sogar C1 Fahrer, (Könnte mein Direktor sein.. 8) ) oder Harley
(Dem grössten Händler (Bächli) habe ich sogar beim Umzug geholfen),oder
Ducati, oder alle Japaner (..und schreibe NICHT Japse), oder BMW oder MZ oder Sachs
und wie sie sonst noch heissen.

Da wir in der CH keine eigene Motorradhersteller haben, MÜSSEN wir hier
etwas Toleranz walten lassen. (Motorradveredler haben wir...)

Und jetzt geht alle Arbeiten, ich hole mir einen Kaffee...


Gruss

CH-Mauro

User avatar
Sven Schmidt
Gileristi
Posts: 165
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:04 am
Location: 56357 Miehlen (Ts.)
Contact:

Post by Sven Schmidt » Thu Jan 06, 2005 7:39 am

tja, da passe ich ja fast komplett rein, in dein Schema :)
Da hab ich nun was bayrisches, italienisches und japanisches (nach Alter sortiert) und denke über was leichtes österreichisches für SuMo nach.
Image
Image
Image

Gruß
Sven, dem dann noch ne Norton fehlt ;)

CH-Mauro
Gileristi
Posts: 624
Joined: Wed Jan 08, 2003 7:47 am
Location: Spreitenbach / AG Schweiz

Post by CH-Mauro » Thu Jan 06, 2005 7:50 am

Hallo Sven,

Alles OK, aber es stimmt es gibt nur einen TON, eben Norton.

Nur ist meine Garage noch nicht so gross wie deine, aber es geht ein Licht
auf, aber noch ist nichts Spruchreif.


Gruss

CH-Mauro

(Meine Frau hat eine Faible für Enfield, seitdem sie Hr. Egli kennt.)

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Post by Samuel » Thu Jan 06, 2005 11:31 am

Mauro, versteh' mich nicht falsch:
Ich fahre auch alle Motorräder, die mir unter den Arsch passen, also japanische, deutsche, französische, italienische, britische ... ALLES.
Nur: Kaufen würde ich die meisten nie.
Das Problem bei Dir: Du kaufst aber auch alles.
Und da bin ich ziemlich resistent. OK, ich verfüge ja auch nicht über diesselben uneingeschränkten finanziellen Ressourcen wie du .... :wink:

Gruss

Sam (P.S. Böse Zunge behaupten, dass wenn Du alle NICHT-Gileras verkaufen würdest, Du Dir ein doppelt so grosses Haus leisten könntest ... :lol: Ist nur Spass!)

M.Rehn
Heizer
Posts: 59
Joined: Thu Jan 02, 2003 11:38 am
Contact:

Post by M.Rehn » Thu Jan 06, 2005 11:57 am

Da wir gerade beim Thema sind :D :

habe meine Saturno verkauft bzw. getauscht gegen eine
Cagiva Gran Canyon
somit besitze ich nur noch einen Runner und eine 125er RX,
kann ich mich in Zukunft trotzdem bei Treffen o. ä. Veranstaltungen
sehen lassen, ohne geteert und gefedert zu werden ?

Viele pannenfreie Kilometer 2005 und Ciao,
Matthias

CH-Mauro
Gileristi
Posts: 624
Joined: Wed Jan 08, 2003 7:47 am
Location: Spreitenbach / AG Schweiz

Post by CH-Mauro » Thu Jan 06, 2005 12:22 pm

He Sam, gaaanz langsam !!

Uneingeschränkte finanziellen Ressourcen ?

Um mir ein neues Radl zu kaufen muss meine Familie Fensterkitt essen !!
Darum sind wir alle soooo schlank :lol: :lol: .

Das mit dem Haus könnte stimmen, nur finde ich/wir nichts, meine Frau will
nicht uas dem Dorf raus, meine Töchter wollen ihre Clubs und Vereine nicht
aufgeben, und ich kann es politisch nicht verkraften... :D

Und meine Schwiegereltern würden es auch nicht verkraften, wenn sie mich
nicht sehen würden (Nö, eigentlich sind es die Kinder..).

Reden wir am Mittwoch darüber ? Dein Bier übernehme ich...


Gruss

CH-Mauro

FH

aha

Post by FH » Thu Jan 06, 2005 12:27 pm

Hallo,

Spannende Themen habt Ihr hier in der Winterpause.

Ich besitze auch noch was anderes als Gilera, kommt aber zumindest alles aus Italien. Was aber nicht heißt, daß es in anderen Ländern nicht auch schöne Motorräder gibt.

Was habt Ihr denn alle gegen den C1. Das war doch ein mutiger Versuch von BMW, das Thema Motorrad zu beleben und Autofahrer zum Umstieg auf zwei Räder zu bewegen. Leider war es ein Flopp, aber immerhin haben die was probiert, während andere Motorradhersteller nur jammern daß die Zulassungszahlen sinken und der Nachwuchs fehlt. - Nein, ich besitze keinen C1, bin auch nie einen gefahren. Aber Probesitzen habe ich gemacht.

Gruß Felix
www.motalia.de

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Post by Samuel » Thu Jan 06, 2005 1:13 pm

Klar habe ich früher auch andere Motorräder gehabt:
Hondas, Yamahas, Cagivas ... Alles gute Motorräder. Und wie gesagt: Ich fahre alles und alle mal Probe. Nur: Einen C1 würde ich mir nie antun. Da ist der Motor schon original lauter als ein italienischer/japanischer mit Polini-Auspuff :wink:

Ich geb's ja zu: Ich bin meinen Nordwests hoffnungslos verfallen. Aber das ist als Fan halt so.

Sorry. Und solange ich bei den Rennstreckentrainings nicht in hinteren Hälfte des Feldes fahren muss bleibt das auch so.

Gruss

Sam

User avatar
mauri
Gileristi
Posts: 407
Joined: Wed Nov 12, 2003 2:06 pm
Location: Hägglingen CH
Contact:

Post by mauri » Thu Jan 06, 2005 2:06 pm

kann ich mich in Zukunft trotzdem bei Treffen o. ä. Veranstaltungen
sehen lassen, ohne geteert und gefedert zu werden ?
NEIN

Gruss
MAuri :nix:

Post Reply