70 PS gefällig?

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
User avatar
CH-Mario
Gileristi
Posts: 293
Joined: Thu Jan 02, 2003 1:07 am

70 PS gefällig?

Post by CH-Mario » Sun May 23, 2004 8:33 pm

Ciao Gileristi

So, für alle Ungeduldigen (hallo Felix) hier die Adresse des Tuners:

Rüfenacht Willi
Hinterhubel 83
4813 Uerkheim/AG
Schweiz

Tel: 0041-62'721'44'51

Ich wollte zuerst Willi anfragen, ob er einverstanden sei, wenn ich seine Adresse hier im Forum veröffentliche. Willi hat keinen Internet Zugang. Zudem hat er sicherlich genug zu tun.
Ich wollte es eben nur gleich mitteilen :D ! So reaktionen wie die von Felix, kann ich mir künftig sparen :? .
Bei der nächsten Neuigkeit betr. Gilera überlege ich es mir künftig dreimal, ob ich hier eine Mitteilung mache.
Ich benötige kein "Danke" aber solche Gehässigkeiten sind schon ein wenig deplaziert.
So, jetzt können alle "Ungläubigen" dem Willi ein Loch in den Bauch fragen :) !

Gruss Mario

User avatar
Bernd
Gileristi
Posts: 359
Joined: Sun Jul 20, 2003 11:11 am
Location: Düsseldorf
Contact:

Dankeschön

Post by Bernd » Sun May 23, 2004 10:00 pm

Hallo,

lasst dich nicht nerven. Der Felix hatte bestimmt eine Höllenangst, dass ihn jemand mit einer 70 PS Saturno in Grund und Boden fährt. :wink:

Gruss Bernd

P.S. Auch wenn Du es nicht brauchst, trotzdem dankeschön, dass Du es nach all der Diskussion noch gepostet hast.

FH

Post by FH » Sun May 23, 2004 11:39 pm

Hallo,

ich habe keine Angst, "daß mich jemand mit einer 70 PS Saturno in Grund und Boden fährt". Ich hätte selbst gerne die 70 PS und wäre auch bereit, dafür entsprechendes Geld auszugeben, wenn ich das Gefühl hätte, daß es sich um einen seriösen Tuner handelt. Ist doch immer nervend, wenn man den Vorsprung, den man in den Kurvensektionen herausgefahren hat, auf den Geraden wieder an die Big Bikes verliert. Abgesehen davon, daß ein Freund von mir mit einer Saturno mit 10 PS weniger trotzdem schneller als ich ist.

Ich hasse aber solche Kindergartengeschichten wie: "Ich weiß das und das, aber Details verrate ich Dir nicht" und "Demnächst verrate ich Details, ist das okay?" Entweder "Ganz oder gar nicht". So eine "Scheibchentaktik" finde ich "mieses Heißmachen". Die Begründung hierfür finde ich mehr als dürftig. Darum hier eine definitive Frage: "Warum wurde die Adresse des Tuners so lange geheimgehalten?" Solange es hierfür keine vernünftige Antwort gibt, halte ich das ganze für recht merkwürdig. Und dann laß ich lieber die Finger davon. So verprellt man potentielle Kunden

Und wenn der Mario sich in Zukunft solche Reaktionen wie meine sparen will, soll er in Zukunft erst etwas Schreiben, wenn er auch bereit ist, die Adresse mitzuveröffentlichen oder halt solange warten.

Gruß Felix

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8329
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Post by Joachim » Sun May 23, 2004 11:56 pm

he... Ruhe jetzt... kriegt euch mal wieder ein :lol: :lol: :lol:
Die Adresse ist ja jetzt da und auch die 'Unglaeubigen' koennen ja jetzt mal anfragen :wink:
Haltet uns auf dem Laufenden....


ciao Joachim

M.Rehn
Heizer
Posts: 59
Joined: Thu Jan 02, 2003 11:38 am
Contact:

Post by M.Rehn » Mon May 24, 2004 12:05 pm

:D Hi, werdet mal alle wieder locker,
Felix, der Mario ist schon o.k., der wollte bestimmt niemenden an der Nase herumführen oder heißmachen, das ganze hat einfach ein wenig gedauert, die Schweizer sind halt nicht die schnellsten ...
Hi Mario, wann sehen wir uns mal wieder ?

Ciao ..., Matthias

FH

Post by FH » Mon May 24, 2004 1:40 pm

Also, ich bekomme bei so einer Vorgehensweise einfach einen dicken Hals. Erst die Leute heiß machen und dann hängen lassen. Und dann die schwache Ausrede: "Ich wollte erst den Willi fragen..." Da ruft man einmal kurz an und klärt das ab. Das dauert keine Minute. Das ist doch kein Grund, andere wochenlang auf eine Antwort warten zu lassen. Ne, das glaube ich nicht.

Gruß Felix

User avatar
CH-Mario
Gileristi
Posts: 293
Joined: Thu Jan 02, 2003 1:07 am

So wars.....

Post by CH-Mario » Mon May 24, 2004 5:48 pm

Hallo Gileristi

Ob Ihr's glaubt oder auch nicht, der Willi war nicht gleich zu erreichen! Ein Anruf geht wirklich keine Minute, auch wenn man niemanden erreicht. Allerdings hab ich's dann nicht gleich täglich versucht. Trotz sechs Giselas, gibt's in meinem Leben auch noch andere Dinge :? !Desweiteren bin ich seit einiger Zeit ohne PC, weshalb ich auch nicht täglich im Forum bin (schreibe zur Zeit vom PC der Eltern) und so alle auf dem neuesten Stand halten konnte :cry: .
Von "unseriös" kann keine Rede sein! Ich habe das Leistungsdiagramm und die Kurbelwelle gesehen - für mich war das genug. Auch habe ich mir sagen lassen, das der Willi sogar für die ehemaligen 4-Zylinder Werks-Gilera die Kolben herstellt. Da muss man(n) wohl was von der Mateie verstehen, ansonsten bestellen die Luigis wohl kaum bei einem Schweizer :shock: ! Matthias hat recht, wir Schweizer brauchen für alles etwas länger, dafür kommt dann auch was raus das was taugt :wink: !
Aus finanziellen Gründen kommt für mich ein Tuning dieser Art nicht in Frage :cry: . Ich hätte also auch alles für mich behalten können. Was habe ich schliesslich davon, wenn andere Giselas mit mehr PS rumdüsen :roll: ?

PS: Ciao Matthias. Keine Ahnung wann wir uns mal wieder sehen! Vielleicht bei einem Gilera Treffen? Das mit einem CH-Treffen könnte nach gut schweizerischer Art noch was dauern.

Gruss Mario

User avatar
Samuel
Gileristi
Posts: 1322
Joined: Mon Jan 06, 2003 7:46 am
Location: Hittnau, ZH, CH
Contact:

Post by Samuel » Mon May 24, 2004 6:15 pm

Mario:
Solltest du einen PC benötigen dann MELDE Dich bei mir.
Kann Dir einen Occassions-PC gratis abgeben.

Und die Dinger taugen was!

Gruss

Sam

Stefan
Gileristi
Posts: 604
Joined: Sun Jan 26, 2003 8:35 pm
Location: Landshut

Post by Stefan » Mon May 24, 2004 6:48 pm

Also vom Rüfenacht habe ich auch schon gehört!
Meines Wissens fährt der mit einer Matchless so ziemlich alles in Grund und Boden, was sich mit ihm noch auf der Rennstrecke rumtreibt, und das sollen ja beileibe ja auch ganz schöne Granaten sein, so a la XR 750, LM 1 und andere "richtige" Rennmaschinen aus den Prä80ern!
Und laut einem Bericht in irgend einer Klassikzeitung soll er ein wahrer Mechanikerkünstler sein, der sogar Düsennadeln zusammenschweißt und hernach auf sein individuelles Maß abdreht. Bin also der Meinung, das der Mann wirklich sein Geld wert ist!

guest

Post by guest » Wed May 26, 2004 5:39 pm

felix - du bist im falschen forum
was sollen deine kindergartenmeldungen?

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8329
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Post by Joachim » Wed May 26, 2004 9:11 pm

guest wrote:felix - du bist im falschen forum
was sollen deine kindergartenmeldungen?
Wer sowas schriebt sollte vielleicht seine Namen dazu nennen ???
Ansonsten werde ich die entsprechenden Artikel schliessen wenn sich der Ton der Unterhaltung nicht bessert :evil:

ciao Joachim

FH

Post by FH » Thu May 27, 2004 9:41 am

Ja Joachim, mache das Thema ruhig zu. Anonyme postings finde ich auch immer toll.

Gruß Felix

Post Reply