Batterielade- und Erhaltungsgerät

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Grewel Ralf
Gileristi
Posts: 106
Joined: Sat Jan 25, 2003 12:00 pm
Contact:

Post by Grewel Ralf » Wed May 05, 2004 9:59 pm

weil das aufwendig ist und nervt, und wegen der besseren Startleistung. Mit einer Hawker im Motorrad bist du immer startklar, auch nach 3 Monaten, ohne sich darum gekümmert zu haben.

mfg. Ralf

sandro
Nordie-Warmfahrer
Posts: 34
Joined: Sun Mar 02, 2003 1:31 pm
Location: münchen - rc 600 c

Post by sandro » Wed May 05, 2004 10:07 pm

Anonymous wrote:...warum nicht ne "normale" batterie und diese gut pflegen? und anstelle des accu joggers dann einfach das billigste ladegerät ausm baumarkt und ne zeitschaltuhr dazwischen? täglich ne halbe stunde laden reicht locker...wer keine steckdose in der garage hat, nehme eine gute pkw batterie, baut sich irgedwo mit kabelbindern an den rahmen ne 12V steckdose und hängt mit nem passenden kabel die autobatterie (oder das ladegerät mit nem glättkondensator vielleicht) während der standzeit hin...
sandro, der das login vergessen hatte

User avatar
Sven Schmidt
Gileristi
Posts: 165
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:04 am
Location: 56357 Miehlen (Ts.)
Contact:

Post by Sven Schmidt » Thu May 06, 2004 8:42 am

Grewel Ralf wrote:kauf dir lieber eine Hawker Batterie, dann brauchst du dich um nix mehr zu kümmern. mfg Ralf
nuja, auch meine Hawker SBS8 hat nach 2,5 jahren den Geist aufgegeben, trotz regelmäsiger Nutzung und frostfreier Lagerung.
Jetzt habe ich 2 Akkus parallel von Panasonic drin, gibts z.B. bei reichelt.de
Nummer: LCR-12V 7,2P

Gruß, Sven

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8335
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Post by Joachim » Thu May 06, 2004 10:15 am

Sven Schmidt wrote:nuja, auch meine Hawker SBS8 hat nach 2,5 jahren den Geist aufgegeben, trotz regelmäsiger Nutzung und frostfreier Lagerung.
Oh... nachdem ich ja bisher nur Gutes gehoert hatte war ich fast versucht mal was zu investieren. Die Nordie Batterie ist nach ein paar Tagen nicht benutzen immer sooooo schlapp (ich wollte ja mal das Messgeraet dran haengen).... na mal sehen :(

ciao Joachim <Kickstarter ist was feines>

User avatar
Sven Schmidt
Gileristi
Posts: 165
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:04 am
Location: 56357 Miehlen (Ts.)
Contact:

Post by Sven Schmidt » Thu May 06, 2004 1:40 pm

Joachim wrote:Oh... nachdem ich ja bisher nur Gutes gehoert hatte war ich fast versucht mal was zu investieren. Die Nordie Batterie ist nach ein paar Tagen nicht benutzen immer sooooo schlapp
wenn meine NordCape länger als ne Woche steht, war ohne Schwimmerkammer entleeren auch mit der Hawker nix zu machen. Auch die machte bei Startversuchen schlapp.
Also ich brauch keine teure Hawker mehr. Zum Vergleich: In meiner TL1000 mit EZ März 1997 ist noch die erste Batterie drin. Japanerstandard, diese wartungsfreien Yusa (o.ä.).

Gruß, Sven

User avatar
Sven Schmidt
Gileristi
Posts: 165
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:04 am
Location: 56357 Miehlen (Ts.)
Contact:

Post by Sven Schmidt » Thu May 06, 2004 1:44 pm

ach ja:
Joachim wrote:ich wollte ja mal das Messgeraet dran haengen).... na mal sehen :(
wenn irgendwas anderes faul ist, nütz auch die teuerste und tollste Batterie nix. Und gewiss sind die Hawker keine schlechten Teile.

Gruß, Sven

User avatar
gileramad
Site Admin
Posts: 1496
Joined: Sun Dec 29, 2002 6:46 pm
Location: Hessen - Oberursel (Ts.)
Contact:

Post by gileramad » Thu May 06, 2004 2:54 pm

Findest du deinen Avatar nicht "etwas" groß Sven?

*räusper*

User avatar
Bernd
Gileristi
Posts: 359
Joined: Sun Jul 20, 2003 11:11 am
Location: Düsseldorf
Contact:

Avatar

Post by Bernd » Thu May 06, 2004 3:44 pm

wie macht Ihr das?

Ich brech mir einen ab um nach einem Jahr so ein Murksbildchen hochzuladen und Eure Dinger sind entweder riesig oder scharf.

Bei allen Versuchen ein halbwegs vernünftiges Ding zu laden, bekomm ich immer die Meldung Datei zu gross

Gruss Bernd

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8335
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Post by Joachim » Thu May 06, 2004 5:02 pm

gileramad wrote:Findest du deinen Avatar nicht "etwas" groß Sven?
Stimmt... ist ja jetzt groesser als meines(r?) :lol: :lol: :lol:

ciao Joachim

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 8335
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Avatar

Post by Joachim » Thu May 06, 2004 5:07 pm

Bernd wrote:Bei allen Versuchen ein halbwegs vernünftiges Ding zu laden, bekomm ich immer die Meldung Datei zu gross
Tja du musst dir de nPlatz erst durch eine gewisse Anzahl von Beitraegen verdienen :roll:

Spass beiseite... kommt drauf an wo dein Bild gespeichert ist. Ob direkt bei Bjoern oder auf externem Webspace. Letzteres geht dann groesser.
Wobei man sollte nicht uebertreiben. Ich lese noch Cars from Italy.... da habe ndie Leuts Signaturen unter jedem Beitrag mit 3 Bildern und diversem Klingel- und Blinkkram.
Das nervt auf Dauer....

ciao Joachim <der notfalls noch ein bischen Platz fuer Bernds Avatar findet>

User avatar
Sven Schmidt
Gileristi
Posts: 165
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:04 am
Location: 56357 Miehlen (Ts.)
Contact:

Post by Sven Schmidt » Fri May 07, 2004 3:42 pm

gileramad wrote:Findest du deinen Avatar nicht "etwas" groß Sven?
*räusper*
nein.
Aber da ich nicht der "größte" sein muss, isses Dir so vielleicht lieber.

Gruß, Sven

User avatar
gileramad
Site Admin
Posts: 1496
Joined: Sun Dec 29, 2002 6:46 pm
Location: Hessen - Oberursel (Ts.)
Contact:

Post by gileramad » Fri May 07, 2004 5:11 pm

Naja - ab einer gewissen Breite zerschießt es einfach das Layout komplett.
Ich habe mal testweise die Signaturoption freigeschaltet - sofern das nicht ausufert (und die Beiträge wegen übergroßer Bilder nicht mehr in annhembarer Zeit laden) könnt Ihr da ja noch Bilder einfügen.

So sehen z.B. zu große Signaturbilder aus -> Link

Faustregel: Wenn die Signatur mehr Informationen enthält als der eigene Durchschnittsbeitrag, ist sie zu groß.

Uwe
Angstbremser
Posts: 14
Joined: Sun Aug 10, 2003 1:08 pm
Location: Schaffhausen

Post by Uwe » Sun Sep 19, 2004 9:07 pm

Zu dem Thema accu-refresher hab ich mal böse Schelte im Guzziforum bezogen. (www.world-of-guzzi.de) Karsten meinte dort, eine Batterie will nur eins, nämlich voll sein. Alles andere bedeute Stress. Oder so ähnlich. Er ist El-Ing. und hat wohl lange bei einem Batteriehersteller gearbeitet und sollte sich ergo auskennen. Sein Votum ist eindeutig auch Vlies- oder Gelbatterie, wobei man bei den Dingern sehr gut wissen sollte, welche Ladespannung die Lima bringt. Ists zu reichlich, verrecken die Dinger nämlich, da die ja nicht gasen können. Oder nur einmal :-)

xelfer
Choke-Zieher
Posts: 22
Joined: Tue Aug 24, 2004 3:04 pm

Post by xelfer » Sun Sep 19, 2004 11:49 pm

hallo Leute
ich kann mich nur an erwin`s meinung anschließen lieber anständig kicken
als jedesmal hoffen ob die batterie es noch einmal macht !!!
und eine nordcape mit deko ist echt nicht schwer anzukicken das sollte meiner meinung nach auch eine richtige Motorradfahrerin hinkriegen!
und dann auch hoffentlich Joachim :roll:

den Umbaukit für kicker gibt´s bei Gottfried für 150€

zu der Hawker kann ich nur sagen das die nicht unbedingt so teuer sein muß
hab eine für 80€ mit versand bei ebay gesteigert ! :lol: :lol:

außerdem wer kauft bei ebay schon mit Sofort Kaufen :shock: :shock:

Gruß Andreas

Post Reply